Kunst & Kultur MiLe

Katzensitter gesucht!

Was für eine fantastische Idee: Katzensitter in der Ferne. Von wegen Urlaub. Ein beinharter Job die Katze zu füttern, hegen und pflegen inklusive.

Da bleibt nicht viel Zeit für die erholsamen Stunden, wenn die Katze gestreichelt werden will. Sie ist der Chef im House. Nix Sightseeing in der Fremde.

2 Kommentare

  1. Danke für die Verlinkung!

    Und die Katze ist tatsächlich der Chef. Sie entscheidet, wann es auf die Couch geht.
    Weil ich den Job ernst nehme, ist gar nicht so viel drin mit Ausflügen. Es ist eher die Zeit zum Lesen und Schreiben, wobei letzteres schon wieder schwer ist, weil die Katze zu gerne auf dem Laptop sitzt.

    1. Ich finde das ganz wunderbar. Eine supertolle Sache. Gratulation. Kannte ich wirklich nicht und finde ich sehr spannend; Würde ich auch sofort machen, aber ich denke mit meiner ganzen Family und den kleinen Kindern wäre es etwas schwer einen Job zu finden und vor allem wäre der Boss, die Katze, not amused. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.